Zu Besuch im Seniorenheim "Haus Ulrich"

 

Nach unserer grandiosen Prunksitzung, welche alle Rekorde gebrochen hatte, stand am Schmutzigen Donnerstag wieder einiges auf der Tagesordnung der Wicker Wacker. Gestartet wurde traditionell im Seniorenheim "Haus Ulrich" in Östringen. Neben dem Elferrat und unserem Tanzmariechen Carolyn Östringer marschierte auch unsere jüngste Garde - die Küken - mit in den festlich geschmückten Saal ein. Nach einer kräftigen Schnukelrunde präsentierte die Garde und das Tanzmariechen ihre neuen Choreographien. Das neue musikalische Stimmungspaar "die Humbas" um Reinhard Förderer und Heinz Hassis jun. brachte den Saal dann endgültig zum Kochen. Nach dem Programm im "Haus Ulrich" ging es dann sofort weiter zum Kirchberg, um das Rathaus zu stürmen.