In Memoriam - Nachruf Heinz Hassis sen.

Der Heimat-und Kulturverein „KG Wicker-Wacker“ Östringen e.V. trauert
um sein langjähriges Mitglied und Ehrensenator

Herrn Heinz Hassis sen.

Wir verlieren mit ihm einen engagierten, freundlichen, frohen, lebensbejahenden und hilfsbereiten Ehrensenator, sowie einen großzügigen Gönner. Er trat im Jahre 1965 in den damaligen Verkehrsverein ein und unterstützte den Verein in allen Belangen, so z.B. als Omnibusunternehmer, mit Fahrten bei Ausflügen, beim Transfer der Garden zu allerlei Veranstaltungen, sowie mit Bustransfer von grösseren Gruppen die von Auswärts zur Prunksitzung oder sonstigen Vereinsveranstaltungen zur Bereicherung des Programms kamen, so z.B. der Perkeo-Fanfarenzug Heidelberg. Er stellte Räumlichkeiten auf seinem Betriebsgelände zur Verfügung, für das Training der Garden, zum Abstellen von Requisiten, oder zum Bau des Umzugwagens. Wenn mal was gebraucht wurde, fragte er nicht lange, sondern sagte in etwa: „Macht halt“.

Für sein grosses Engagement wurde er 1980 zum Ehrensenator der KG Wicker-Wacker ernannt. Heinz Hassis sen. war ein Fasnachter. Wenn die 5. Jahreszeit nahte, konnte man ihm die Vorfreude deutlich anmerken. So oft er konnte und es bis zuletzt seine Gesundheit zuließ, verpasste er keine Prunksitzung oder Seniorennachmittag, und kam gerne auch zu anderen Vereinsveranstaltungen. Er war stets ein gern gesehener Gast und fühlte sich bei seinen Wicker-Wackern wohl. Wir, der Heimat-und Kulturverein „KG Wicker-Wacker“ e.V. sind dankbar für alles, was er uns als guter Freund gegeben, und mit dem er uns unterstützt hat.

Wir werden unserem Heinz Hassis sen. stets ein ehrendes Angedenken bewahren. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt insbesondere seiner Familie.