Fortbildungsveranstaltung für das Umzugskomitee und unsere Helfer


Auch das beste Organisationsteam braucht mal eine Weiterbildung in Sachen „Feste feiern“. Um das Umzugskomitee und alle unsere freiwilligen Helfer auf den neuesten Stand zu bringen, haben wir selbstverständlich keine Kosten und Mühen gescheut. Thomas Futterer hatte das passende Ziel für unser "Seminar" schnell gefunden. Es sollte zum Heilbronner Weindorf gehen. Treffpunkt war am Bahnhof in Mingolsheim, mit dem Bähnle fuhren wir geschlagene zwei Stunden bis wir endlich in Heilbronn ankamen. Doch zuerst machten wir Rast am schönen Trappensee. Nachdem wir uns alle etwas Gutes zum Essen und Trinken bestellt hatten, beschlagnahmten wir den Lounge-Bereich am Seeufer.

 

Um 17.00 Uhr machten wir uns auf den Weg zum Heilbronner Weindorf. Hier steppte schon der Bär. Wir tauchten ein in das Gewühl und ließen uns mit Life-Musik berieseln. Eines stand an diesem Abend schon fest: nächstes Jahr müssen wir unbedingt wieder zum "Seminar".